Taskbar Meters

Taskbar Meters 1.1

Zeigt den Ressourcenverbrauch des PCs in der Windows 7 Superbar an

Mit Taskbar Meters behält man die Systemauslastung in Auge. Das kostenlose kleine Programm zeigt den Ressourcenverbrauch von CPU und Arbeitsspeicher sowie die Datenträgeraktivität grafisch an. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leichtgewichtige Messanzeigen
  • Warnhinweise einstellbar
  • nützliche Verknüpfungen

Nachteile

  • auf Englisch

Gut
7

Mit Taskbar Meters behält man die Systemauslastung in Auge. Das kostenlose kleine Programm zeigt den Ressourcenverbrauch von CPU und Arbeitsspeicher sowie die Datenträgeraktivität grafisch an.

Im Programmordner von Taskbar Meters ruft man die drei Messgeräte jederzeit ohne Installation auf. Kleine Symbole in der Superbar, dem Nachfolger der Taskleiste, zeigen die Auslastung von CPU, Arbeitsspeicher und Festplatte als Fortschrittsbalken sowie über Farben an. Über Schieberegler stellt man die Messfrequenz sowie die Farben rot und gelb als Warnanzeige bei zu hoher Systemauslastung ein. Den Taskmanager sowie den Ressourcenmonitor erreicht man bei Bedarf über direkte Verknüpfungen.

FazitMit Taskbar Meters kommen drei nützliche und leichtgewichtige Ressourcen-Messanzeigen auf den Rechner. Die Mini-Programme setzen sich diskret in der Superbar ab und geben jederzeit Auskunft über die aktuelle Systemauslastung.

Taskbar Meters

Download

Taskbar Meters 1.1